Eingetragener Verein Seit 19904
. "">.

Bezirksturnier 2015 in Schkeuditz

Am Wochenende vom  19. -21. Juni war es soweit. Das Bezirksturnier des Bezirks 14 stand auf dem Programm. Dieses Jahr lud der Fanclub Schalker Kumpel Schkeuditz ein.

Ort des Geschehens war das  Walter-Lutze-Stadion Schkeuditz.

Monatelange Vorbereitungen waren notwendig und eine große Anspannung machte sich vor dem Turnier beim Veranstalter Schalker Kumpel Schkeuditz breit.

Pünktlich um 17:04 Uhr trafen am Freitag die ersten Fanclubs in Schkeuditz ein.

Zahlreiche Zelte wurden, trotz der Regenvoraussagen des Wetterberichts, für die kommenden zwei Tage bezogen. Am Abend folgte die Auslosung der Gruppenphase, die sich leider am nächsten Tag als Flop herausstellte.  Am Abend trat „Dr.Glauch“  auf und präsentierte einige gecoverte Topsongs der vergangenen 20 Jahre.  Zur späteren Stunde wurde unter den Schalkern die Saison ausgewertet und diskutiert was unser S04 besser machen sollte.

 

Der offizielle Turnierstart am Samstag erfolgte nach gemeinsamem Frühstück und  durch eine kurze Ansprache des Präsidenten der Schalker Kumpel Schkeuditz – Norbert Pokrandt.

Neun Mannschaften sind im Wettstreit angetreten:

Schalker Kumpel Schkeuditz (Gastgeber), Königsblaues Leipzig, Blue White Shark Attack Dresden, Zeitzer Knappen, Werrataler Kampfschweine Wernshausen, SFC Plauen, Thüringen Power Suhl I und II., sowie die Krone Knappen Themar.

Das Eröffnungsspiel fand zwischen dem Fanclub Königsblau Plauen und Thüringen Power Suhl I statt.  Nach dem zweiten Spiel stellte sich heraus das nicht alle Fanclubs , die sich angemeldet hatten, anwesend waren.  Die ganze Auslosung vom Freitagabend  musste  verworfen werden. Von nun an hieß es „alle gegen alle“ nach neuem Spielplan.

Es dauerte eine ganze Weile bis das Turnier soweit rund lief und das Organisationsteam wieder zufrieden war. Auf so einen Fall war das Team von Schkeuditz nicht vorbereitet.

 

Spielerisch waren einige Aufeinandertreffen spannend und besonders die Spielweise von Königsblau Plauen sowie der Königsblauen Leipziger konnte überzeugen.  Besonders bemerkenswert waren unsere kleinen Mitspieler, die den Ein oder Anderen Trick gezaubert haben.  

Am Ende darf sich der Fanclub Königsblau Plauen den begehrten Wanderpokal  mit nach Hause nehmen.

 

Nach der Siegerehrung legte wieder „Dr.Glauch“ los. Ein frisch  gezapftes Bier wurde natürlich auch getrunken. Es wurde gesungen und gemeinsam gefeiert.

 

Bilder in der Galerie.

 

Kommentare zum Turnier:

Anja K. (Schalker Kumpel Schkeuditz):

"Entspannte Stimmung von Anfang an, trotz zwichenzeitlich chaotischem Turnierstart. Unterhaltsame Abendgestaltung mit vielen guten, blau-weißen Geprächen."

 

Norbert P. (Schalker Kumpel Schkeuditz):

"Bis auf 1-2 Pannen, für mich ein gelungenes Turnier.

Auch die Beteiligung der Fanclubs war zufriedenstellend, obwohl es noch mehr hätte sein können bzw. müssen. Danke allen die zur Durchführung des Turniers beigetragen haben."

 

Thomas S. (Schalker Kumpel Schkeuditz):

"Die Wiedersehensfreude war sehr groß! Der Freitag war außer der kleine Panne mit dem Strom, sehr gut!"

 

weitere Kommentare folgen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Mui Yarber (Donnerstag, 02 Februar 2017)


    Generally I don't learn article on blogs, but I would like to say that this write-up very compelled me to check out and do it! Your writing taste has been amazed me. Thank you, very nice post.

  • #2

    Lynsey Towry (Donnerstag, 02 Februar 2017 20:46)


    I'm impressed, I must say. Rarely do I come across a blog that's both educative and interesting, and let me tell you, you have hit the nail on the head. The problem is something that too few people are speaking intelligently about. I am very happy I found this in my hunt for something relating to this.

  • #3

    Harold Lettinga (Samstag, 04 Februar 2017 17:03)


    Wonderful goods from you, man. I've understand your stuff previous to and you're just extremely excellent. I really like what you've acquired here, certainly like what you're stating and the way in which you say it. You make it entertaining and you still care for to keep it smart. I can't wait to read much more from you. This is really a terrific website.

  • #4

    Delinda Boren (Samstag, 04 Februar 2017 18:10)


    My coder is trying to convince me to move to .net from PHP. I have always disliked the idea because of the costs. But he's tryiong none the less. I've been using WordPress on a variety of websites for about a year and am anxious about switching to another platform. I have heard good things about blogengine.net. Is there a way I can transfer all my wordpress posts into it? Any kind of help would be really appreciated!

Bezirk 14

Bezirksleiter: Karsten Zienau

Anzahl der Fanclubs: 24

Gründung des Bezirk 14: 1993

Mitglieder: 524

Social Media

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


SFCV - Fanmagazin

Ab sofort steht für euch die neue Ausgabe des Online-Fanmagazins als PDF zum Download bereit.

Sprachrohr 10.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Termine

+++Sommerpause+++

Tags