. "">.

Aktuell

Fr

13

Okt

2017

Glück Auf Schalker im Bezirk 14,

einige von Euch werden schon die traurige Information über den plötzlichen Tod von Alex erhalten haben. Plötzlich wie unerwartet verlor am Dienstag unser Bezirk einen sehr aktiven Freund und Mitstreiter.

Alex war stets ein hilfsbereiter, lebensfroher und aufrechter Schalker. Er hinterlässt nicht nur in seinem Fanclub Suhl eine große Lücke. Auch der Bezirk wird Ihn auf Veranstaltungen und gemeinsamen Fahrten vermissen.

Er wird in unseren Erinnerungen stets einer von uns bleiben und irgendwie weiter dabei sein. Wir werden sein Andenken immer in Ehren halten.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Hinterbliebenen.

 

Karsten Zienau

~Bezirksleiter~

Mi

11

Okt

2017

Bezirksfahrt zum Auswärtsspiel nach Berlin

Zum nächsten Auswärtsspiel geht der Bezirk 14 wieder gemeinsam auf Reisen.

Bevor es zum Spiel gegen Hertha BSC geht, steht eine Bootsfahrt auf der Spree an.

Fr

18

Aug

2017

Tschüss Sommerpause, Hallo Bundesliga!

Große Vorfreude auf die neue Saison 2017/18. Ein großer Traditionsverein wie der FC Schalke 04 kann mit der letzten Saisonplatzierung (Platz 10) nicht zufrieden sein.

 

Man muss ehrlich sein: Der verpasste Einzug ins internationale Geschäft schmerzt richtig. Und, dass ausgerechnet die Retortenclubs von Rasenballsport Leipzig und die TSG Hoffenheim die Internationalen Plätze eingenommen haben, schmerzt nochmal mehr.

Aber schauen wir nach vorn.

 

Zum X.-mal starten wir einen Neuanfang. Wir begrüßen Trainer Nummer 8 seit 2010. Hoffen wir, dass Domenico Tedesco mehr Glück hat als sein Vorgänger. Die zahlreichen namenhaften Abgängen wurden nur sparsam ersetzt.

Durch das fehlende Geld aus der Europa League nur eine logische Konsequenz.

 

Aber was erwartet uns in dieser neuen Saison?!

Wieder eine Saison voller Ausreden? Ideenloses Spielsystem? Ratlose Spieler?

In ein paar Wochen wissen wir mehr, wo die Reise unserer Könisgblauen hingeht.

Aber eins ist gewiss: Wenn die Leidenschaft der Spieler spürbar für uns Fans ist, dann kommt der Erfolg von ganz alleine.

 

In diesen Sinne „Glück Auf“

Sa

01

Jul

2017

Mitgliederversammlung Schalke 04 e .V.

Am vergangenen Sonntag fand die Mitgliederversammlung des FC Gelsenkirchen Schalke 04 e.V. in der Arena AufSchalke statt.

 

Die wichtigsten Themen zusammengefasst:

 

Die Brauerei C. & A. Veltins und der FC Schalke 04 haben den Namensrechtsvertrag für die VELTINS-Arena vorzeitig um weitere zehn Jahre bis 2027 verlängert.

Der FC Schalke 04 startet ab Juli 2018 in eine langjährige Zusammenarbeit mit dem britischen Traditionsunternehmen Umbro und beendet somit die Kooperation mit seinem langjährigen Partner adidas. Zukünftig werden die Königsblauen in den Trikots der britischen Fußballmarke spielen. Die Partnerschaft gilt sowohl für die Lizenzspielermannschaft als auch für alle Teams der Knappenschmiede des S04.

 

Neuer Wahlausschuss gewählt

Für vier Jahre gewählt: Michael Zylka, Dr. Stephan Kleier

Für drei Jahre gewählt: Anja Wortmann, Maik Deinert

Für zwei Jahre gewählt: Mathias Schipper, Thorsten Altfeld

Für ein Jahr gewählt: Stefan Schorlemmer, Astrid Erlebach

 

Zwei neue Mitglieder im Aufsichtsrat

Auf der Mitgliederversammlung am Sonntag (25.6.) fand die Wahl von zwei Mitgliedern für den Aufsichtsrat statt, da die Amtszeiten von Axel Hefer und Dr. Armin Langhorst endeten.

In den Aufsichtsrat gewählt wurden: Uwe Kemmer (4895 Stimmen) Prof. Dr. Stefan Gesenhues (4134 Stimmen)

 

Auf der Mitgliederversammlung kamen insgesamt zwei Satzungsänderungsanträge sowie ein Antrag auf Änderung der Beitragsordnung zur Abstimmung. Der Satzungsänderungsantrag zur Änderung genehmigungspflichtiger Geschäfte wurde nach Abstimmung per Handzeichen angenommen. Alle S04-Fans können die Änderungen hier im PDF nachschauen. Ebenfalls angenommen wurde der Antrag auf Änderung der Beitragsordnung nach Abstimmung per Handzeichen. Die Änderungen sind ebenfalls im PDF zu finden.

Der Satzungsänderungsantrag auf Änderung des Wahlausschusses war zurückgezogen worden.

 

In diesen Sinne: FC Gelsenkirchen Schalke 04 - Eingetragener Verein! Gestern! Heute! Für Immer!

Fr

09

Jun

2017

Bezirksturnier 2017 - Gastgeber: Suhler Schalke Fanclub "Thüringen-Power"

Glück Auf, Freunde des Bezirk 14.

 

Das alljährige Bezirksturnier findet am Wochenende vom 16. bis 18. Juni 2017 auf dem Gelände des TSV Zella-Mehlis (Köpfchen 10, 98544 Zella-Mehlis) statt. Hier waren wir bereits 2008.

Wir spielen auf zwei Kleinfeldplätzen. Der Platz ist in einem hervorragenden Zustand.

Auf dem Gelände stehen ausreichende Plätze zum Zelten zur Verfügung, Parkplätze gibt es unmittelbar am Gelände.

 

Wir feiern in einem Festzelt mit Musik aus der Konserve bzw. am Sonnabend mit einer Liveband. Dazu wird es am Sonnabend auch noch eine kleine Überraschung geben.

Getränke und Speisen gibt es natürlich auch aureichend. Neben den bekannten Südthüringer Grillspezialitäten haben wir uns aber auch hier etwas Besonderes einfallen lassen.

 

Der Fanclub Suhl freut sich auf jeden Gast, ob als Spieler oder "nur" Zuschauer.

Gemeinsam wollen wir auch den 20jährigen Geburtstag des Fanclubs feiern.

 

~Suhler Schalke Fanclub "Thüringen-Power"~

Di

06

Jun

2017

Kartenausschuss

Am Freitag, 02.06.2017 traf sich der Bezirksvorstand als Kartenausschuss in den Räumlichkeiten der Firma „Smart Repair" - www.die-handwaesche.de- zur Absprache der Kartensituation der Saison 2017/18. Der Vorstand dankt Volker Sander und dem Fanclub Weimar für das angenehme Arbeitsklima.

Auch wenn der Termin auf Grund der von uns zu beachtenden Fristen nicht für jeden Fanclub gut war, konnten Vertreter der Fanclubs Geithain, Suhl und Themar begrüßt werden.

Der Bezirksvorstand möchte hier allerdings darauf hinweisen, dass jeder Fanclub im Bezirk die Möglichkeit der Teilnahme hatte. Nach unserem Kenntnisstand sind wir der erste und einzige Bezirk, der diese Transparerenz bei der Kartenvergabe tatsächlich lebt.

Das werden wir bei allen notwendigen Diskussionen im Bezirk und innerhalb des SFCV auch so belassen.

 

~Vorstand Bezirk 14~

Mi

10

Mai

2017

Spielerempfang in Windischleuba

Am kommenden Sonntag, findet ab 12:04 Uhr in der Feuerwehr in Windischleuba der Spielerempfang statt. Als Gäste dürfen wir uns auf Alexander Nübel sowie Donis Avdijaj freuen.

Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt.

 

Mi

10

Mai

2017

Bezirksfahrt zum Heimspiel gegen HSV

Zum letzten Heimspiel der Saison fahren wir gemeinsam mit dem Bezirksbus.

In Gelsenkirchen wird Abschluss der Saison gemeinsam gegrillt.

Treffpunkt: Hermsdorfer Kreuz

Abfahrt: 05.04 Uhr

Do

04

Mai

2017

4.Mai 1904: Der Mythos wird geboren

Was als „Glaubensgemeinschaft“ begann, wurde zum Kult, für viele gar zum Mythos: Zehn Arbeitersöhne schufen der Legende nach am 4. Mai 1904 die Grundlage für den FC Schalke 04, der am Donnerstag seinen 113. Geburtstag feiert.

 

Sieben deutsche Meisterschaften, fünf nationale Pokalsiege und den UEFA-Cup errang der Club bis heute. In die Arena pilgern pro Bundesliga-Saison mehr als eine Million Zuschauer. Eine Erfolgsgeschichte, die in einem kargen Hinterhof im Gelsenkirchener Stadtteil Schalke begann.

 

Nahe der Gewerkenstraße am Schalker Markt war ein Haufen Jugendlicher, gerade aus der Schule entlassen, zu Hause. Dort hielten die 14- bis 15-jährigen Jungen regelmäßig ihre Versammlungen ab. Sonntags zog es sie zur Bismarcker Rampe, wo SuS Schalke 96, der alteingesessene Verein des Stadtteils, Fußball spielte. Der Sport faszinierte sie, sie wollten ihn ebenfalls betreiben - nur besser.

Deshalb gründete die Gruppe einen eigenen Verein mit Namen „Westfalia Schalke“. Der erste Spielplatz war alles andere als schön anzusehen, genügte aber dem Zweck: Auf einer unebenen Wiese am zerfallenen Herrschaftssitz „Haus Goor“ wirbelte die Mannschaft in ihren Vereinsfarben: Rot und Gelb. Vermutlich ein Holland-Import, denn in diesen Farben war eine niederländische Mannschaft angetreten, die damals in Gelsenkirchen zu Gast gewesen war.

 

Willy Gies, Josef Versen, Viktor Krogull, Johann Kessel, Heinrich Kullmann, Adolf Oetzelmann, Josef Seimetz, Johannes Hornung, Ferdinand Gebauer und Willy van den Berg hießen die zehn Arbeitersöhne, die damals trotz ihres großen Enthusiasmus nicht ahnen konnten, dass sie an jenem Tag die Grundlage für einen Verein namens Westfalia Schalke schufen, der später als FC Schalke 04 (ab 1924) für Furore sorgen sollte.

 

Zumindest Willy Gies, Lehrling in der Herdfabrik „Küppersbusch“ und nicht zuletzt wegen seiner Begeisterungsfähigkeit Anführer der Jungenschar, soll bei einem Sonntagsspaziergang schon eine Vision gehabt haben: „Auch bei unserem Verein werden einmal 90.000 Zuschauer sein!“ Diese Zahl war gerade aus England von einem Pokalendspiel gemeldet worden.

 

In den 1898 gegründeten Westdeutschen Spielverband (WSV) wurde der neue Club jedoch vorerst nicht aufgenommen. Er war in den Anfangsjahren einer von vielen „wilden Vereinen“, die überall wie Pilze aus dem Boden schossen. Warum der Verband trotz mehrfacher Anfrage die Aufnahme verweigerte, ist bis heute unklar. Vielleicht lag es an einer grundsätzlichen Ablehnung von Clubs aus dem Arbeitermilieu, vielleicht wollten die Verbandsoberen aber auch nur abwarten, ob die Neugründung Bestand hat. Mit 16 Mitgliedern endete das Gründungsjahr von Westfalia Schalke. Heute zählen die Knappen mehr als 140.000 Mitglieder.

Mi

05

Apr

2017

Neuausrichtung: Schalker Fan-Club Verband e.V.

Der Bezirk 14 hat in seiner Versammlung vom 25. März 2017 die Situation im SFCV ausführlich besprochen. Die Fanclubs im Bezirk sind sich einig, dass der eingeschlagene Weg richtig und notwendig ist. Der Bezirk 14 bedankt sich bei allen Schalkern, die hier in der Verantwortung standen und stehen. Der Bezirk hat mit Bedauern den Rücktritt von Volker Apfelbaum zur Kenntnis genommen. Der Bezirk 14 verurteilt die Ereignisse, die zu dem Rücktritt geführt haben.

Bezirk 14

Bezirksleiter: Karsten Zienau

Anzahl der Fanclubs: 24

Gründung des Bezirk 14: 1993

Mitglieder: 524

Social Media

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Termine

Bundesliga

Samstag, 14.10.17 - 15:30  Uhr

Hertha BSC vs. Schalke 04

Olympiastadion

 

Bundesliga

Freitag, 20.10.17 - 20:30 Uhr

Schalke 04 vs. Mainz 05

Arena AufSchalke

 

Bundesliga

Samstag, 28.10.17 - 15:30  Uhr

Schalke 04 vs. VfL Wolfsburg

Arena AufSchalke

 

Tags